Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links


Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Facebook-Präsenz der Abteilung
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.05.2024

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 22.02.2004:
Die Erste holte einen wichtigen Auswärtssieg in Berenbostel!
Mit 9:5 wurden die Hannoveraner besiegt.


Jonas und Holger beherrschten das mittlere Paarkreuz mit 4:0 Siegen!

Mit gemischten Gefühlen trat unser Team die Reise nach Hannover-Garbsen an, denn die dort beheimateten Berenbosteler gelten doch als sehr heimstark, auch wenn sie zur Zeit nur Tabellenvorletzter sind. In den Eingangsdoppeln lagen wir dann auch prombt mit 1:2 zurück. Marco und Jonas gewannen ihr Spiel gegen Gottschlich/Dettmer, Klaas und Ralph konnten gegen das 1.Doppel Chraplak/Iliadis nichts ausrichten. Gehofft hatten wir, daß Holger und Niels gegen Kernein/Höser punkten könnten, was nach einer 2:0 Satzführung auch so aussah. Doch die Gastgeber steigerten sich und gewannen noch im 5.Satz mit 11:9. In den Einzeln verlief die Partie bis zum 5:5 dann völlig ausgeglichen, ehe wir uns dann entscheidend absetzen konnten. In oberen Paarkreuz zeigte Marco an diesem Tage eine ausgezeichnete Leistung, indem er Chraplak und unseren ehemaligen Claus "Schlich" Gottschlich doch sicher beherrschte. Klaas gewann gegen Chraplak zwar den 1.Satz, verlor dann aber 1:3. Gegen Schlich spielte er aber stark und war beim 3:0 Erfolg immer Herr der Situation. Paradestück in Berenbostel war unsere Mitte mit Jonas und Holger, welche alle 4 Spiele für sich entscheiden konnten, was letztendlich ausschlaggebend war. Jonas spulte souverän sein Programm gegen Iliadis und Kernein ab und gewann sehr sicher. Holger ließ Iliadis ebenfalls keine Chance, hatte aber gegen Kernein einige Mühe. Er lag schon mit 4:8 im 5.Satz hinten, ehe er die Partie noch mit einer starken kämpferische Leistung zum 11:9 umbiegen konnten. Spielstand war dann 8:5 für uns. Unten ist Berenbostel mit Dettmer und Höser stark besetzt. Ralph führte gegen Dettmer schon 7:4 im Fünften, als Axel dann ein Time-Out nahm, kippte das Spiel aber noch zum 8:11. Niels verlor gegen Höser, hatte dann aber gegen Dettmer beim 3:1 Erfolg wieder seine alten Qualitäten herausgeholt und sicherte mit einer starken Leistung den 9:5 Gesamtsieg. Für unsere Mannschaft zwei wichtige Punkte, wodurch wir uns weiter in's gesicherte Mittelfeld absetzen können. 5:1 Punkte aus den letzten drei Spielen läßt einen Aufwärtstrend erkennen und bringt uns sicherlich Selbstvertrauen für die kommenden schweren Aufgaben.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mi 17.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 08.04.2024
Do 14.03.2024
Mi 06.03.2024
Mo 26.02.2024
Mo 19.02.2024
Do 15.02.2024
Mo 12.02.2024
oben
© 2002-2024 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung