Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links


Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Facebook-Präsenz der Abteilung
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.05.2024

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 24.03.2003:
Die 1.Herren kehrte mit 3:1 Punkten aus Oker und Hattorf zurück.
9:5 Sieg in Goslar-Oker und ein Unentschieden in Wolfsburg-Hattorf


v.l.n.r.: Fritz, Jonas, Ralph, Klaas, Marco, Holger, Niels

Beim abstiegsgefährdeten VFL Oker führten wir nach den Doppeln 2:1, wobei nur Jonas/Klaas gegen das Spitzendoppel Kostadinov/Grunwald verloren. In den Spitzeneinzeln gab es dramatische 5-Satzspiele, wobei der Bulgare Kostadinov etwas glücklich gegen Marco und Holger gewann. Dafür konnten unsere Beiden sich gegen den unangenehmen Materialspieler Hasenkopf knapp durchsetzen. Jonas holte in der Mitte zwei Siege, wogegen Klaas nicht seinen besten Tag hatte und zweimal unterlag. Niels spielte souverän 2 Siege heraus und Ralph konnte, wenn auch sehr eng, sein Einzel gewinnen. Letztendlich ein verdienter Sieg für unser Team, obwohl es kein Spaziergang war.
Am Sonntag in Hattorf erwartete uns dagegen ein ganz heißer Kampf vor knapp 100 Zuschauern, bei den bekanntlich sehr heimstarken Gastgebern. Diese hatten in den letzten Wochen schon durch Siege in Oberalster und gegen TeBe Berlin aufhorchen lassen. Nach langer Zeit mal wieder lagen wir nach den Doppeln 1:2 hinten. Marco/Holger gewannen, Niels/Ralph waren ohne Chance und Jonas/Klaas konnten eine 7:4, 8:5 Führung im 5.Satz gegen Varga/Vrba nicht nutzen. Nach den ersten Einzeln lagen wir dann plötzlich 3:7 zurück und sahen schon wie die sicheren Verlierer aus, doch unsere Jungs kamen wieder ins Spiel. Oben war Marco von seiner Bestform weit entfernt und mußte Varga und Vrba zum Sieg gratulieren. Holger kommt wieder besser ins Spiel und behielt sicher gegen diese beiden Gegner die Oberhand. In der Mitte konnte Jonas nach seinem Sieg gegen Schauer im zweiten Einzel gegen Teuteberg eine 9:5 und 10:7-Führung im 5.Satz nicht zum Sieg nutzen! Klaas spielte besser als am Vortag und konnte zumindest gegen Schauer beim 3:1-Sieg überzeugen. Unten spielten Niels und Ralph jeweils 1:1 gegen Bertram und Nehmsch, wobei vor allem bei Ralph gegen Nehmsch hohe Führungen (9:4) nicht zum Satzgewinn reichten. So stand es vor dem Abschlussdoppel 7:8 gegen uns. In einem dramatischen Spiel konnten Marco und Holger dann aber mit 11:9 im 5.Satz zum Ausgleich siegreich bleiben. Nach 4:10h Spieldauer gab es letztendlich eine gerechte Punkteteilung, auch wenn wir nicht ganz zufrieden waren, weil wir unsere guten Chancen in einigen Spielen nicht genutzt hatten. Somit machten wir uns dann mit 3:1 Punkten im Gepäck auf die lange Heimreise gen Emden.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mi 17.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 08.04.2024
Do 14.03.2024
Mi 06.03.2024
Mo 26.02.2024
Mo 19.02.2024
Do 15.02.2024
Mo 12.02.2024
oben
© 2002-2024 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung