Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Facebook-Präsenz der Abteilung
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 19.11.2019

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 05.11.2019:
Knapper Sieg für unsere 1. Damen!
Alle BWB-Spielerinnen holten je zwei Einzel.
Ein Bericht von Heidi: Bezirksoberliga Damen


TSV Holtrop - BW Borssum I – 6:8

Ein recht außergewöhnlicher Start für die Borssumer Damen. Beide Eingangsdoppel gingen verloren. Heidi Jakobs und Elke Rosenfeld fanden gegen Erika de Buhr und Dina de Wall überhaupt kein Konzept und verloren glatt in drei Sätzen. Sandra Gottschlich und Herma Garen mussten nach vier Sätzen den Gastgeberinnen Annette Detmers und Marianne Aden gratulieren .Nun hieß es die Nerven zu bewahren und den 0:2 Rückstatt wieder aufzuholen. Im ersten Einzel musste Elke Rosenfeld gegen Holtrops Nummer 1, Erika de Buhr antreten und nach vier Sätzen war auch dieses Spiel auf der Seite von Holtrop zu verbuchen. Am Nachbartisch war es zwischen Heidi Jakobs und Annette Detmers sehr spannend und Jakobs konnte das Spiel nach fünf Sätzen für sich entscheiden und somit den ersten Punkt für Borssum holen. Die nächsten beiden Spiele von Herma Garen gegen Marianne Aden (3:1) und Sandra Gottschlich gegen Dina de Wall (3:0) gingen beide souverän an Borssum und der Ausgleich war geschafft. Holtrop ging aber durch einen klaren Sieg von Erika de Buhr über Heidi Jakobs erneut in Führung. Elke Rosenfeld hielt gegen und gewann nach vier angriffslustigen Sätzen 3:1 gegen Annette Detmers. Sandra Gottschlich hatte gegen Marianne Aden keine Probleme und ging ebenfalls nach vier Sätzen als Siegerin vom Tisch. Ganz souveräne drei Sätze spielte dann Herma Garen gegen Dina de Wall. Stand nunmehr 6:4 für Borssum. Heidi Jakobs startete dann die dritte Einzelrunde ebenfalls sehr souverän gegen Marianne Aden und holte den siebten Punkt für Borssum und somit war ein Unentschieden für die Gäste schon sicher. Dann war es wieder einmal Erika de Buhr die mit einem deutlichen Sieg über Sandra Gottschlich für die Heimmannschaft verkürzte. Annette Detmers machte es ihr nach und verkürzte mit einem 3:1 Sieg über Herma Garen nochmals für Holtrop. Stand jetzt 7:6 für Borssum. Im letzten Spiel der Partie überzeugte anschließend Elke Rosenfeld gegen Dina de Wall, ging nach drei Sätzen als Siegerin vom Tisch und die Partie ging mit 8:6 an Borssum.


TSV Holtrop: de Buhr (3), Detmers (1), Aden, de Wall
Borssum:  Jakobs (2) , Rosenfeld (2), Gottschlich (2), Garen (2)
Doppel: 2:0

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 19.11.2019
Mo 18.11.2019
Mo 18.11.2019
Mi 13.11.2019
Di 12.11.2019
Di 05.11.2019
Mo 04.11.2019
Fr 01.11.2019
Di 29.10.2019
Mo 28.10.2019
oben
© 2002-2019 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung