Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 16.10.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 16.04.2018:
2. Damen mit tollem Saisonabschluss!!!
Tina Docter mit 38:5 Siegen beste Spielerin der Liga!
Ein Bericht von Tina: Bezirksoberliga Nord

2. Damen – TSV Holtrop 8:2

Am letzten Spieltagswochenende empfing die 2. Damen in der eigenen Halle die Spielerinnen vom TSV Holtrop. Weder für die Borssumerinnen (vorzeitig Meister geworden) noch für die Gäste ging es in dieser Partie um wichtige letzte Punkte. Somit stand im Vordergrund, einen schönen Saisonabschluss zu haben.
Erstmals in dieser Saison waren alle fünf Spielerinnen von Borssum in der Halle. Inka Docter trat für das Doppel an und spielte mit ihrer Schwester Tina. Trotz Harmonie mussten sie sich jedoch den clever aufspielenden Damen Aden/Detmers nach drei Sätzen geschlagen geben. Unterdessen kämpften Rosenfeld/Jakobs gegen de Buhr/de Wall. Mit Erfolg: Am Ende stand es 3:2 für die Emderinnen.
Erfolgreich begann auch die erste Einzelrunde. Tina spielte souverän gegen Annette Detmers und gewann 3:0. Sandra war für die Einzel eingeplant und startete direkt mit einem starken 3:1-Sieg gegen Erika de Buhr. Vier Sätze spielte anschließend auch Elke – sie gewann 3:1 gegen Dina de Wall. Spannender machte es Heidi, die gegen Marianne Aden in den Entscheidungssatz musste. Diesen entschied sie schließlich mit 11:9 für sich.
Die zweite Einzelrunde eröffnete Tina mit ihrer insgesamt zweiten Einzelniederlage in der Rückrunde. Tina konnte de Buhr keine Probleme mit ihren Topspins bereiten, wurde ausgeblockt und verlor mit 0:3. Unterdessen zeigten Sandra und Annette Detmers den Zuschauern tolle Ballwechsel. Schließlich gewann Sandra mit einer starken Leistung nach vier Sätzen. Danach begann Elke souverän und führte bereits 2:0. Kurzzeitig zog sie ihr Spiel gegen Aden jedoch nicht durch und gelangte noch in den fünften Satz. Diesen konnte sie aber wieder für sich gewinnen. Kurzen Prozess machte schließlich Heidi, die 3:0 gegen de Wall gewann und damit schon den achten Punkt für einen 8:2-Heimsieg einfuhr.
Dieser Sieg war nochmal ein toller Abschluss für eine starke Saison, die mit 32:4 Punkten verdient mit der Meisterschaft belohnt wurde. Die Saison war geprägt von einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die diesen Erfolg möglich machte. Im Anschluss an das Spiel wurde noch mit der 2. Herren (Glückwunsch zur Meisterschaft), den Gästen aus Holtrop (Danke nochmal für die Blumen) und einigen treuen Zuschauern ausgiebig gefeiert. Zudem wurde Tina Docter, die mit einer Bilanz von 38:5 beste Spielerin der Liga geworden ist, verabschiedet – sie wird dem Verein nächste Saison aus beruflichen Gründen nicht mehr regelmäßig zur Verfügung stehen. Geschenke, liebe Worte und Gedichtkunst (Danke Jojo!) krönten schließlich diesen Abend.
BWB: T. Docter (1), Gottschlich (2), Rosenfeld (2), Jakobs (2); Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 15.10.2018
Di 09.10.2018
Do 27.09.2018
Do 27.09.2018
Di 25.09.2018
Di 25.09.2018
Di 18.09.2018
Mo 17.09.2018
Fr 14.09.2018
Di 11.09.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung