Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 28.05.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 11.02.2018:
2. Herren festigt Spitzenposition!
TV Oldersum - 2. Herren 4:9
Ein Bericht von Stephan: 2. Bezirksklasse Herren:
 
Auswärtserfolg beim TV Oldersum
Den im Team durch den Wegfall von Walter Smid entstandenen Platz nahm für diese Partie Stephan Tempel ein. Mit Fritz bildete er das Doppel 3, Markus und Christoph gingen wie gewohnt als D2 an den Start, unverändert spielten Toby und Stephan W. das D1. Erstmals in dieser Saison zeigten die Gäste jedoch überraschend Doppelschwächen und mussten mit einem Rückstand in die Einzelpartien gehen. Toby und Stephan W. vermochten es nicht gegen D. Hensmann/ Kretzmer eine 2:1 – Satzführung ins Ziel zu bringen und mussten innerhalb kürzester Zeit ihre zweite Niederlage einstecken. Markus und Christoph kamen gegen Schindler/ Brüsehoff leider erst gar nicht in die Partie und verloren überraschend glatt mit 0:3. Fritz und Stephan T. betrieben Schadensbegrenzung, indem sie ungefährdet gegen Freesemann/ Heck auf 1:2 verkürzten.
Oldersum, im oberen Paarkreuz mit Schindler und D. Hensmann schon immer stark besetzt, konnte seine Führung nach den nächsten beiden Einzelpartien sogar halten. Zunächst glich Stephan W. nach einer starken Vorstellung gegen Schindler (3:0) auf 2:2 aus, doch leider belohnte sich Christoph nach toller Aufholjagd und Abwehr mehrerer Matchbälle nicht gegen D. Hensmann (2:3). Die übrigen vier Einzelpartien sollten dann aber anschließend mehr oder weniger souverän an den Tabellenführer gehen. Markus hatte mit G. Hensmann, der aufgrund seiner Verletzung leider auch unter seinen Möglichkeiten spielte, keine Probleme. Stephan T. biss sich zunächst am gut kämpfenden Kretzmer die Zähne aus, musste einem Rückstand hinterherlaufen, brachte das Match schließlich jedoch mit 3:1 nach Hause. Toby zeigte gegen Brüsehoff nur im zweiten Satz Konzentrationsschwächen, wahrte jedoch letztlich souverän seine weiße Einzelweste und siegte mit 3:1. Und auch Fritz, bisher in der Rückrunde in guter körperlicher und mentaler Verfassung, siegte nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen einen unorthodox spielenden Freesemann durch konsequentes Angriffsspiel mit 3:0.
Den vierten Punkt musste Borssum dann im Spitzeneinzel abgeben. Christoph spielte gegen Schindler zwar nicht schlecht, aber ähnlich unglücklich wie gegen D. Hensmann und musste auch hier sein Spiel im fünften Satz (ebenfalls 4:11) abgeben. Stephan W., heute in guter Verfassung, besiegte seinen Lieblingsgegner D. Hensmann vor allem durch taktische Variabilität mit 3:1. Dem mittleren Paarkreuz war es schließlich vorbehalten, den Sieg einzutüten. Stephan T. hatte gegen G. Hensmann überhaupt keine Mühe (3:0) und auch Markus dominierte seinen Gegner Kretzmer ab dem ersten Ballwechsel (ebenfalls 3:0).
Am kommenden Freitag wartet dann die nächste Aufgabe für die 2. Herren, wenn Schwarz Weiß Loquard am Wykhoffweg zu Gast ist.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
Di 10.04.2018
Mo 09.04.2018
Mo 09.04.2018
Mo 26.03.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung